Barrierefrei Feiern
Wiesn Besuch mit Rollstuhl oder Handicap

Die Münchner Wiesn 2016 geht vom
17. September - 03. Oktober


Barrierefreie Infos, Service und Hilfe für Besucher mit Handicap
Tipps zum Wiesnbesuch mit Rollstuhl oder Behinderung von "Wiesnhandi"
Behindertenparkplätze beim Festplatz auf dem Münchner Oktoberfest
Reservierung im Bierzelt und barrierefreie Gaudi bei den Fahrgeschäften
Verleih von Rollstühlen durch den BRK - Aktion "WOW" Wiesn on wheels

Barrierefreie Wiesn trotz Handicap - Besuch auf dem Oktoberfest mit Rollstuhl oder Behinderung

Barrierefrei aufs Oktoberfest 2016
Wiesnbesuch mit Handicap und Rollstuhl

Special Handicap - Wiesnbesuch mit Rolli

Wir werden oft gefragt, ob es auch mit Rollstuhl möglich ist, die Wiesn zu besuchen. Darauf gibts nur eine Antwort "Eh klar!". Wiesnfans mit Handicap können barrierrefrei anfahren und das Fest ohne Barrierren besuchen. Zudem wird Besuchern mit Rolli oder Handicap einiges an Service geboten.

Anzeige
Anzeige

Unser Überblick für einen relaxten und barrierefreien Wiesnbesuch...


Barrieresfreies Oktoberfest


Mit dem Rolli unterwegs auf dem Festgelände
Stufen, Ecken und Kanten sind für Rollifahrer nicht unbedingt die besten Voraussetzungen für einen unbeschwerten Wiesnbummel. In Zusammenarbeit mit dem Behindertenbeirat der Stadt wurden solche Barrieren und Stolperfallen daher in den letzten Jahren so gut wie möglich entfernt.

So sind die Zugänge zu den Festzelten heutzutage entweder ebenerdig oder mit einer eigenen Rampe versehen. Und auch bei vielen Fahrgeschäften und Karussells gehört die Rampe mittlerweile schon zum Standard. Dieses übrigens nicht nur bei den Fahrgeschäften für Erwachsene, sondern auch bei Kinderkarussells.

Einstieg ins Fahrgeschäft
Beim Einsteigen in die Fahrgeschäfte helfen die Schausteller dann auch gerne. Wer Hoilfe braucht kann dann einfach vor Ort fragen. Oder sich gleich die Karussells aussuchen, in die man ohne Hilfe gut rein- und rauskommt. So wie z.B. beim Riesenrad. Dieses wurde so mit einer Rampe versehen, dass Rollstuhlfahrer ohne fremde Hilfe in die Gondeln gelangen.

Anfahrt zum Festgelände
Und auch auf dem Weg zur Theresienwiese wurden Rolifahrer möglichst viele Barrieren und Hindernisse aus dem Weg geräumt - sei es nun, dass man U- und S-Bahnhöfe mit Fahrstühlen ausgerüstet oder Behindertenparkplätze eingerichtet hat.

Lest dazu mehr unter "Barrierefreier Service"...


Anzeige
Anzeige


Reservierung mit Rolli im Festzelt


Reservierungen für Rollstuhlfahrer
Mit den Rolli ins Festzelt? Kein Problem! Die Festhallen bieten nicht nur einen barrierefreien Zugang zum Zelt, sondern bieten auch extra Plätze, bei denen man die Bierbank weggelassen hat. So können Rollifahrer ganz easy zum Tisch gelangen.

In den Festzelten und Biergärten stehen jeweils mindestens 20 dieser behindertengerechten Plätze bereit. Hier gelten die gleichen Regelungen wie für alle Sitzeplätze auf dem Oktoberfest

Reservierungszeiten
Die Plätze werden wochentags bis 17.00 Uhr und an den Wochenenden (Samstags, Sonntags und Feiertags) bis 14.00 Uhr ohne Reservierung freigehalten.

Nach 17.00 Uhr bzw. 14.00 Uhr am Wochenende können die Rolli-Plätze dann fix reserviert werden. Hierzu muss man seine Reservierungsanfrage (wie bei allen Plätzen im Festzelt üblich) bei den Festwirten der Zelte stellen.

Achtung - Aufgepasst!
Rollstuhlfahrer werden beim Einlass in die Festzelte wie jeder andere Wiesnbesucher behandelt. So kommt man bei Überfüllung der Zelte eben auch nur mit Reservierung rein.


Anzeige
Anzeige


Service auf dem Festgelände
Für Besucher mit Handicap stehen auf und rund um die Theresienwiese verschiedene Services für einen entspannten Besuch zur Verfügung.

Behindertenparkplätze
So werden beispielsweise jedes Jahr "Behindertenparkplätze" eingerichtet. Diese findet Ihr normalerweise im Südteil des Geländes. Da hier zur Wiesn 2016 das ZLF seine Zelte aufschlägt, wurden die Behindertenparkplätze heuer kurzerhand auf die Strassen rund um das Gelände aufgeteilt. Diese befinden sich in folgenden Strassen...
  • Uhlandstrasse
  • Rückertstrasse
  • Bavariastrasse
  • Mozartstrasse (allgemeiner Behindertenparkplatz
Die Parkplätze sind tagsüber zwischen 9.00 Uhr und 20.00 Uhr als Behindertenparkplätze deklariert. In der restlichen Zeit stehen die Parkplätze den Anwohnern zur Verfügung. Die Parkmöglichkeit in der Mozartstrasse ist ein allgemeiner Behindertenparkplatz und daher auch zeitlich länger nutzbar. Kostenlos Parken ist hier für Behinderte mit Ausweis möglich.

Übersichtsplan der kostenlosen Behindertenparkplätze
Nachdem man ohne Plan ewig suchen müsste, haben wir Euch noch einen Übersichtsplan mit den jeweiligen Parkzonen online gestellt. Die rot markierten Bereiche sind die jeweiligen "Sperrringe" bzw. "Sicherheitszonen".

Übersichtsplan der kostenlosen Behindertenparkplätze

Leider sind die Parkmöglichkeiten nur recht klein eingezeichnet. Es sind die hellblauen Linien (Mozartstrasse) bzw. hellblau-grünen Linien (grün bedeutet dabei, dass die Plätze ebenfalls für Anwohner zur Verfügung stehen). Zum schneller Finden der Behindertenparkplätze haben wir daher jeweils noch ein gut sichtbares Rolli-Symbol danebengestellt.

Barrierefreie Bahnhöfe
Aber auch, wenn man mit den Öffentlichen (U-Bahn, S-Bahn und Tram) kommt, kann man barrierefrei zum Gelände gelangen. Die MVV- und MVG-Bahnhöfe rund um die Wiesn (also Goetheplatz, Theresienwiese, Schwanthalerhöhe, Poccistrasse und Heimeranplatz) sowie der "S-Bahnhof Hackerbrücke" sind mit Liften ausgestattet und somit auch bei einer Anreise mit dem Rolli wirklich gut zu handlen.

Rollstuhl Verleih Service
Für alle Besucher, die gehbehindert oder nicht (mehr) so gut zu Fuss sind, bietet das "BRK" (Bayerische Rotes Kreuz) einen kostenlosen "Rollstuhl-Verleihservice" an. Hierbei werden an den beiden Gepäck-Aufbewahrungen des BRK (also am "Esperantoplatz" sowie am "Haupteingang") jeweils 2 Rollstühle kostenlos für die Besucher bereitgestellt. Ein weiterer Rolli steht im Service-Zentrum (SZT).

Die Gepäckaufbewahrungen sind wochentags von 9.00 Uhr - 1.00 Uhr und an den Wochenenden von 7.00 Uhr - 1.00 Uhr geöffnet. Die Rollstühle können auch telefonisch vorbestellt bzw. reserviert werden.


Anzeige
Anzeige


Wo gibts Behindertentoiletten?
Last but not least stehen Euch auf dem Gelände 31 behindertengerechte Toiletten zur Verfügung. Diese sind auch für Rollstuhlfahrer bestens geeignet.

Die Toiletten befinden sich...
  • im "Servicezentrum Theresienwiese" (SZT)
    direkt hinterm Schottenhamel Festzelt

  • am "U-Bahnhof Theresienwiese" (U4/5)

  • am Wiesn-Eingang "Esperantoplatz"
    Ende Matthias-Pschorr-Strasse bzw. Amfang der Mozartstrasse

Grosse und kleine Festzelte

Zudem stehen in allen grossen Festzelten ebenfalls behindertengerechte Toiletten zur Verfügung.


Bei den kleinen Wiesnzelten haben folgende Wirte Ihre Bierzelte und Cafezelte bereits mit Behindertentoiletten nachgerüstet...
  • Hühnerbraterei Ammer (Wirtsbudenstrasse 78)
  • Hühner- und Entenbraterei Poschner (Wirtsbudenstrasse 57)
  • Bodos Cafezelt (Strasse 2 / Nr. 6)
  • Wildstuben (Matthias Pschorr Strasse 56)
  • Goldener Hahn (Wirtsbudenstrasse 77)
  • Zum Stiftl (Wirtsbudenstrasse 26)
  • Zur Bratwurst (Matthias-Pschorr-Str. 59)
  • Glöckle-Wirt (Wirtsbudenstr. 27)
    Beim Glöcklewirt findet Ihr die Behindertentoilette nicht direkt im Zelt, sondern daneben.

Anzeige
Anzeige

Lest hier weiter...
Eine Menge weiterer Tipps und detaillierter Informationen zum barrierefreien Besuch des Oktoberfests in München findet Ihr auf dem Magazin "www.Wiesnhandi.de"...


Quelle Infos und Bilder:
Plakat, Lageplan und PM der Stadt München (RAW), Texte und Infos vom Wiesnteam
Daten und Angaben immer ohne Gewähr. Änderung, Fehler und Irrtum stets vorbehalten


Startseite | Termine | Reservierung | Festzelte | Gutscheine | Neuheiten | Gepäckaufbewahrungen
Shop | Bierkrüge | Hotels | Barometer | Barrierefrei | Öffnungszeiten | Plakat | Bierpreise | Bierkönigin
Anfahrt | Lageplan | Verlosungen | Volksfeste | Wiesnaufbau | Frühlingsfest | Impressum | Disclaimer



Wiesn mit Rollstuhl und Handicap. Feiern mit Behinderung
Aktuelle Informationen für Rollstuhlfahrer und Behinderte auf der Wiesn
Barrierefreier Wiesnbesuch für
Infos, Tipps und Hilfe für Besucher bei der Planung des Besuchs in München
Bitte beachtet die Hinweise zu Namen, Marken und Copyright im Disclaimer
Please note copyright and rights of names and trademarks in our disclaimer
© Alle weiteren Rechte bleiben vorbehalten - All other rights are reserved
Besucht auch die Seiten Oktoberfest-2016.de und Oktoberfest-2016.com